Fabelwesen

Lena Brubacher

Meine Projektidee war es Taschen mit drei unterschiedlichen Motiven zu bedrucken. Anfangs habe ich mir kein “richtiges” Thema gesetzt, damit ich sehr frei arbeiten kann, nachträglich würde ich mir aber Fabelwesen als Thema setzten.

Mein erstes Motiv war eine Alien-Katze, das Zweite eine Medusa und das Dritte waren viele Augen von Fabelwesen. Bei den nachfolgenden Bildern sieht man immer zuerst den Entwurfsprozess und anschliessend das fertige Motiv.

Alien-Katze

Am Anfang probierten wir uns von unser Vorstellung etwas zu lösen, dazu klebten wir einen Stift an einen Stock und zeichneten so unkontrollierter unser Motiv. Danach haben wir mit Überkleben und Übermalen den Strich gefunden den wir haben wollten.

Am Schluss habe ich das Endergebnis mit Procreate digitalisiert.

Medusa

Durch das Durchpausen von verschiedenen Bildern habe ich den ersten Entwurf hergestellt (ganz links). Auch hier habe ich viel mit Überkleben gearbeitet. Diese Technik hat mir sehr viel Freude bereitet und ich werde sie auch in Zukunft für eigene Arbeiten nutzen. Das Endergebnis habe ich wie beim ersten Motiv, der Alien-Katze mit Procreate digitalisiert.

REAL EYES
REALIZE
REAL LIES

Den Spruch “Real Eyes, Realize, Real lies” habe ich zufällig gefunden, er hat mir gut gefallen und ich wollte dazu etwas gestalten. Dann kam mir die Idee mit den verschiedenen Augen. Ich habe einfach drauflos skizziert.

Auch dieses Endergebnis habe ich mit Procreate digitalisiert. Ich habe die Augen so lange hin und her geschoben bis alle genügend Platz hatten und gut arrangiert waren.

Druckprozess


Nach der Motiv-Erarbeitung, folgten 4 druck Tage. Meine Taschen habe ich anschliessend für 15.- auf Instagram verkauft. Insgesamt habe ich ca. 30 Taschen verkauft. Mit dem eingenommenen Geld kaufe ich mir
ein eigenes Sieb.

Hier sind noch einige der Druckergebnisse.